MillenniumSports

Wir sind ein Anbieter für Sport, Fitness und Gesundheit und unsere Leistungen sollen im folgenden kurz vorgestellt werden, da einige Besonderheiten mit der gesamten Anlage und dem dahinter liegenden Konzept verbunden sind.
Sport im Bielefelder Westen hat eine lange Tradition: In der Voltmannstraße 20 befindet sich der BTTC (Bielefelder Tennis Turnier Club) als Verein mit über 100jähriger Geschichte. Die weitläufige und wunderschöne Tennisanlage ist über die Grenzen von Bielefeld hinaus bekannt, ebenfalls auch die angeschlossene Tennis- und Badmintonhalle.
Nun hat es im Herbst 2005 eine große Erweiterung gegeben: Mit Hilfe mehrerer Investoren und großzügiger Spender aus dem Verein selbst wurde die Tennis- und Badmintonhalle um einen Fitnessbereich mit Sauna erweitert und das umgestaltete Bistro hat einen Biergarten erhalten.
Zusätzlich wurde eine Freifläche für Gruppenfitnessaktivitäten gebaut, auf der im freien Aerobickurse absolviert werden.
Die Kombination all dieser Angebote auf dem nahe der Innenstadt gelegenen Areal bietet damit die Möglichkeit, Freizeit in einer urlaubsähnlichen Atmosphäre zu verbringen. Vorwiegend Ruhe, die Nähe zur Natur mit einem großen Baumbestand auf der gesamten Fläche (über 30.000qm) und die Gelegenheit, innen oder außen Sport zu betreiben sind einzigartig.
Denn all dies wirkt sich auf das hier angebotene Konzept aus: Sport wird hier zur Nebensache, damit Gesundheit und Fitness die Hauptsache werden. Nach dem Verständnis der Betreiber ist Sport die wichtigste Voraussetzung für die persönliche Gesundheit des einzelnen (nicht umsonst beteiligen sich alle Krankenkassen mittlerweile an gesunden sportlichen Aktivitäten). Dazu sollte Sport aber möglichst lange betrieben werden, am besten sogar lebenslang. Dies kann aber nur funktionieren, wenn Sport Spaß macht und in einem entsprechenden Umfeld erfolgt: Jeder, der schon einmal in einem Sportverein Mitglied war, kennt das. Man geht nicht nur in den Verein, um sich zu bewegen, sondern um die dazugehörigen Veranstaltungen und das soziale Umfeld zu erleben. Und auch wenn einmal keine Lust auf den Sport an sich besteht, so bleibt die Bindung zur Sportart und der Sportstätte durch den persönlichen Bezug erhalten. Dies ist im Regelfall in einem Fitnessbetrieb nicht möglich, da eine freie Zeiteinteilung des Trainings und individuelle sportliche Betätigung zu sehr im Vordergrund stehen. Dies führt nun leider dazu, dass eine Bindung an die Sportstätte oder an die Sportart schlecht gelingt und damit das Konzept "lebenslanger Sport" schwer umsetzbar ist.
Über das hinaus hat im Sommer jeder ausreichend Gelegenheit über Fahrradfahren, joggen oder Inline-Skaten seine Aktivitäten ins Freie zu verlegen. Damit geht aber oftmals der gesellschaftliche Kontakt verloren. Nicht jedoch hier: Alle gerade genannten Sportarten werden im Millennium-Sports / Court No1 in der Gruppe über den Sommer hinweg angeboten, dies sogar ergänzt durch die Aerobic-Freifläche.
Und damit sind wir bei dem einzigartigen Konzept des Millennium-Sports / Court No1: Die Betreiber wollen die typischen Eigenschaften eines Sportvereins (persönliche Bindung und gesellschaftliche Aktivitäten) mit den Vorteilen eines kommerziellen Sportanbieters verbinden (freie Zeiteinteilung für den Sport und ein professionelles Dienstleistungsangebot) mit der einzigen Zielsetzung, Personen dauerhaft für sportliche Aktivitäten zu begeistern. Die Möglichkeiten, in dieser Anlage den Fitnesssport und weitere Aktivitäten auch im Freien zu betreiben sind einzigartig in Bielefeld und stellen sicher, dass über das ganze Jahr Sport möglich ist. Gleichzeitig ist die Atmosphäre sehr familiär, die Anzahl der Kunden ist klar begrenzt so dass ein sehr persönlicher Umgang immer möglich ist und gepflegt wird.

Dazu nimmt das Bistro mit angeschlossenem Biergarten (inklusive Sonnen- Liegewiese) eine zentrale Position ein: Mit einem gezapftem Bier nach dem Sport lässt es sich hier hervorragend aushalten.
Wer dauerhaft Sport betreibt kann und soll es sich leisten, auch einmal etwas "ungesundes" zu Essen oder zu trinken. Nach unserer Meinung ist der Sport die Nebensache, die es jedem erlaubt, mit gutem Gewissen zu genießen. Sport sollte nicht nur eine Verpflichtung sein um etwas gegen das eigene Gewicht oder gegen die eigenen Rückenbeschwerden zu tun, sondern vielmehr die Grundlage für Gesundheit, Wohlbefinden und auch ein bisschen Genuss.
Öffnungszeiten
Montag-Freitag: 8:00 - 23:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 10:00 - 22:00 Uhr